Lesarion

Lesarion ist eine offene und beliebte Begegnungsstätte für Inter-, Bi- und Transsexuelle Lesben im deutschsprachigen Raum. Anfang 2001 ging die Community online und verzeichnete sofort einen rasanten Anstieg. Viele Mitgliederinnen haben über diese Seite bereits ihre Traumpartnerin gefunden. Einen großen Anteil dazu haben die rund um die Uhr verfügbaren Chat-Räume geleistet. Zudem steht auch die Kommunikation mittels E-Mails zur Verfügung. Der einzige Wunsch, der noch offen blieb, ist der zurzeit nicht verfügbare Videochat.

Persönlichkeitstests

Die Partnervorschläge werden nicht aufgrund der Profilkriterien zusammengestellt, sondern auf Basis eines Persönlichkeitstests. Die Nutzerinnen haben die Möglichkeit zu sehen, wer sich Ihr Profil anschaut und wissen dadurch, wer möglicherweise Interesse für sie zeigt. Dabei können unerwünschte Personen einfach blockiert werden. Lesarion ist damit auf Lesben im deutschsprachigen Raum ausgerichtet und spricht unterschiedliche Zielgruppen im jüngeren Alter an. Mehr Details sind hier zu lesen

Funktionen werden laufend erweitert

Seit dem Launch von Lesarion im Jahr 2001 kamen ständig neue Funktionen hinzu. Somit besteht inzwischen die Möglichkeit, eine Suche nach neuen Mitgliederinnen oder per Profilkriterien zu starten. Zudem können Sie sehen, wer gerade angemeldet ist und so schnell neue Kontakte knüpfen. Die neuen Optionen umfassen jedoch nicht die Suche per Keywords oder Foto.

Registrierung und App

Interessierte können sich schnell mit ein paar Klicks kostenlos registrieren und ganz einfach ihr eigenes Profil einstellen. Eine Verknüpfung zum Facebook-Account ist derzeit nicht möglich, doch dank der benutzerfreundlichen und einfachen App für iOS- oder Android-Betriebssysteme können alle registrieren Personen überall und jederzeit nach einer Traumpartnerin suchen.

Alternative

LOVOO

Extras

Im Laufe der Entwicklungsjahre wurden viele weitere Extras eingebaut. So wurden Interessengruppen geschaffen, wo sich die Benutzerinnen in einem Raum zusammenfinden und sich mittels Group-Messages oder Forum austauschen können. Es können auch Premium-Optionen gebucht werden, für die natürlich zusätzliche Kosten anfallen. Innerhalb von 14 Tagen ist ein Widerrufsrecht der Vertragserklärung möglich.

Support

Die Nutzer können in den Hilfeartikeln oder im FAQ-Bereich fündig werden, wenn sie mal Hilfe benötigen oder nach Antworten suchen. Alternativ steht auch eine Kontaktmöglichkeit per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.