RheinLiebe

Mit über 20 Jahren Erfahrung ist RheinLiebe die ideale Plattform, um sich selbst vorzustellen und neue Menschen kennenzulernen. Dank des iPersonic Persönlichkeitstests fällt es jedem Nutzer einfacher, eine geeignete Partnerin oder Partner zu finden. Dabei wird jeder Nutzer zu einem der 16 Persönlichkeitstypen zugeordnet. Dank dem Matchingfaktor lässt sich noch einfacher herausfinden, ob zwei Menschen zueinander passen. RheinLiebe ist damit eine seriöse und benutzerfreundliche Webseite für Leute im reifen Alter, die über eine riesige Datenbank (aktuell über 750.000 Mitglieder) verfügt und die Suche nach der großen Liebe erleichtert.

Videochat und Nachrichten

RheinLiebe bietet nun auch eine Videochat-Funktionen an. Die Mitglieder können aber auch mittels traditioneller Nachrichtenfunktion miteinander kommunizieren. Da jede Neuanmeldung sorgsam von der Redaktion geprüft wird, können die Nutzer ohne Bedenken gleich anfangen, neue Kontakte zu knüpfen. Die Nutzer können gleich mit den Mitgliedern losflirten, die für das eigene Profil Interesse gezeigt haben. Bei Problemen mit anderen Mitgliedern kann dagegen die Blockfunktion genutzt werden.

Schon seit zwei Jahrzehnten sorgt die Singlebörse für ein seriöses Auftreten. Das Ziel der Plattform ist es, ihren Mitgliedern die Suche nach der großen Liebe zu vereinfachen. Obwohl RheinLiebe keine native App für Smartphones bietet, ist die Website mit mobilen Geräten kompatibel. Ihren Traumpartner können die Nutzer vielleicht zwischen den neu angemeldeten Mitgliedern finden oder auch einen Kontakt per Fotoflirt starten. Zusätzlich bietet sich die Suchoption per Keyword an. Das Verhältnis zwischen den Geschlechtern ist ausgeglichen.

Tipp

Harzflirt

Kundenservice und Registrierung

Nutzer können sich bei RheinLiebe schnell und komplett kostenlos registrieren und den Service auch mit einer Basis-Mitgliedschaft umfangreich nutzen. Für zusätzliche Optionen ist ein Premium-Account vorgesehen, das natürlich jederzeit gekündigt werden kann. Ein umfangreicher FAQ-Bereich steht bei eventuellen Fragen zur Verfügung. Der Kundenservice ist aber auch per E-Mail oder telefonisch erreichbar.